Beratung bei Essstörungen

Eß-o-Eß: Beratung für Frauen und Mädchen mit Essstörungen

Wir bieten frauenspezifische psychosoziale Beratung und therapeutische Unterstützung an für Frauen und Mädchen mit Anorexie, Bulimie, Esssucht, Binge Eating, psychogener Adipositas, Night-Eating und latenten Essstörungen.

Sie können zu uns kommen, wenn …

  • Sie das Gefühl haben, dass mit Ihrem Essverhalten etwas nicht stimmt
  • Sie sich informieren wollen über Ursachen, Ausprägungen, mögliche Folgeerkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten (ambulante und stationäre Therapiemöglichkeiten) von Essstörungen
  • Sie psychologische Hilfe / therapeutische Unterstützung aufgrund von Essproblemen oder Essstörungen brauchen
  • Sie Beratung / Unterstützung vor Therapiebeginn oder nachsorgende Hilfe nach einem Klinikaufenthalt benötigen
  • Sie Hilfe brauchen, weil Sie keine Therapie (mehr) bekommen
  • Sie eine (Selbsthilfe)Gruppe oder ein Seminar zum Thema suchen
  • Sie als Angehörige, FreundIn oder UnterstützerIn Rat, Unterstützung oder Hilfe brauchen

Zu unserem Angebot gehört:

  • Beratung / Information
  • Informationsgespräche / Einzelberatung für Betroffene und Angehörige Psychologische Hilfe, Therapeutische Unterstützung, Krisenintervention
  • Gruppen und Seminare
  • Angeleitete (Selbsthilfe)Gruppen für junge Frauen mit Essstörungen
  • Selbsthilfegruppe für „Gewichtige Frauen“
  • Seminare über mentale Techniken zum Gewichts- und Stressmanagement

Präventionsarbeit

  • Informationstische bei Veranstaltungen/Fachtagen und
  • Informationsgespräche in (Fach)Schulen und Jugendeinrichtungen