Nutzungsbedingungen

Die Nutzung des Angebots ist kostenfrei und anonym. Für die Anmeldung wird nur ein selbst gewählter Benutzerinnenname und ein Passwort gebraucht. Die Angabe einer E-Mail-Adresse zum Erhalt von Benachrichtigungen, wenn eine Antwort vorliegt, ist freiwillig. Bitte merken Sie sich Ihr Passwort und Ihren Benutzerinnennamen oder bewahren sie sicher vor dem Zugang anderer Personen auf.

Die Angabe von persönlichen Daten ist freiwillig. Die Beratung findet verschlüsselt statt, sodass Dritte die Daten nicht mitlesen können. Wir gehen vertraulich mit persönlichen Daten um. Die Angaben werden nur im Zusammenhang mit der Beratung genutzt. Die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht. Benutzerinnen können ihr Konto jederzeit löschen. Damit werden alle Informationen über sie gelöscht, auch für die Beraterinnen. Die Daten können dann nicht wiederhergestellt werden.  Mehr Informationen dazu stehen in unserer Datenschutzerklärung.

In Situationen, in denen Sie sofort Unterstützung benötigen, ist dieses Angebot nicht geeignet. Sie können sich aber rund um die Uhr an das bundesweite Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ unter 08000 116 016 wenden.